Falck in der Heimat in Schieflage

http://nyheder.tv2.dk/video/N3lnV0F2RjdSdkMyZFBrTUJKZlZVQ2ZiREo3el9UTXE
zwar in dänisch aber für alle welche private Betreiber als alleinige Heilslehre betreiben. :unamused:

Na ja in Dänemark ist das eine bisschen andere Geschichte. Da gab es bisher Falck im Norden und im Süden Falck und Response. Vor kurzem hat BIOS (Aus Holland) Falck im Süden rausgedrängt, hat aber aufgrund diverser Probleme nicht lange überlebt. Der Staat hat BIOS jetzt übernommen und will mittfristig auch Response raus haben - die sind also am Rekommunalisieren.

Da is nix böses, die haben Fachkräftemangel und haben es selbst mit Deutschen nicht geschafft alle Schichten im vertraglich geforderten Ausmaß zu besetzen. Die dadurch aufgelaufenen Millionenstrafen haben BIOS umgebracht. Als Sani kann man sich dort derzeit die Jobs echt aussuchen - is doch super!

Würde man bei uns auch ordentlich qualifiziertes Personal, Eintreffzeiten etc ausschreiben und das ganze mit schmerzhaften Strafen absichern würde es dass RK höchstwahrscheinlich auch ordentlich in Bedrängnis bringen :wink:

Ich seh also den Sinn deines Posts nicht!

Qualitativ sind die dort oben weit besser. Die Arbeitsbedingungen sind es auch. Falck hat das ganze ausgebaut, jetzt wird deren Monopol halt angeknabbert…

In Österreich wird der RD quasi mit einer Ausnahme privat betrieben…
Zwar wird es hier überwiegend von „gemeinnützigen“ privaten Unternehmen betrieben, wer aber mal etwas hinter die Kulissen blickt sieht auch da, dass es in erster Linie ums Geschäft und um Profit geht.
Der RD ist für diese Unternehmen zwar prestigeträchtig, aber in erster Linie ein teurer Kostenfaktor und nicht viel mehr. Denn Gewinne macht man mit anderen Dingen, Krankentransporte, soziale Dienste, Ausbildung.

Hat wer Infos zu der Ausbildung in Dänemark?
Google hat mir nicht wirklich geholfen…

@RedTiger: Glückwunsch zum NKI btw

Zitate aus einem großen deutschen Forum!

Und hier gibts auch was:
bos-inside.de/reportage-rett … daenemark/

und es gab mal an der FH ST. Pölten ein Symposium wo ein beitrag über dänemark war, das youtube video find ich aber nimmer…

Ahja, ich hätte nur weiterlesen müssen in dem Forum :smiley:

Danke dir!