Corona und das sanforum

Ankündigungen, die das Forum betreffen

Corona und das sanforum

Beitragvon eklass » Fr 13. Mär 2020, 22:31

Liebe Leute,

Wir wissen, Covid-19 hat derzeit die Themenvorherrschaft, sowohl in der generellen Berichterstattung als unter medizinischem Personal im Besonderen.
Wir finden, eine Vernetzung und ein Austausch von Erfahrungen, sowohl auf nationaler, als auch auf internationaler Ebene ist unabdingbar und dies wird von uns auch in jeder Hinsicht gefördert.

Dennoch wollen wir euch ein paar Dinge mit auf den Weg geben.
- Bitte versucht, die Threads in einem überschaubaren Maß zu halten. Postet lieber in dem großen, mittlerweile angepinnten Diskussionsthread dazu als neue Threads zu eröffnen. Man behält so den Überblick und wir denken, dass das gerade in einer solchen Situation unabdingbar ist.

- Bitte seht davon ab, Gerüchte zu verbreiten. Nennt eure Quellen, haltet euch an Fakten. Gerade wir sollten davon Abstand nehmen, Dinge die wir über social media erfahren haben untereinander zu verbreiten. Die letzten Tage haben gezeigt, dass einiges an Falschinformation kursiert und dies zur Panikmache beiträgt. Wir sind Health Care Professionals, verhalten wir uns auch danach.
Nicht zuletzt weil auch die Öffentlichkeit hier mitliest und diese auch weiß, dass wir über Expertise in der Medizin verfügen, der man zurecht gern auch mehr Glauben schenken mag, sind eben solche Gerüchte, "Halbwahrheiten", etc. enorm kontraproduktiv.
In diesem Sinne werden wir alle Postings, die auf so Dingen wie "ich habe gehört, dass", "Verlässliche Quellen sagen, dass" oder ähnlichem beruhen, ohne konkrete Quellen zu nennen, diesbezüglich entschärfen. Bleiben wir evidenzbasiert, wir können das besser!

Wir halten sanforum.at prinzipiell für eine sehr offene Kommunikationsplattform und versuchen generell, sehr wenig in die freie Meinungsäußerung der User einzugreifen. Wir hoffen, das kommt auch so rüber.
Dennoch gilt es, besonders jetzt in diesem Bereich sensibel vorzugehen und wir danken für euer Verständnis für diese Maßnahmen.

Vielen Dank für euren wertvollen Beitrag in der derzeitigen Situation, bleibt's uns gesund!
eklass
Zuletzt geändert von eklass am Sa 14. Mär 2020, 08:25, insgesamt 4-mal geändert.
... aber ich lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen
Benutzeravatar
eklass
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 529
Registriert: Di 26. Nov 2013, 17:14
HiOrg: JUH
Ort: Wien

Zurück zu News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron