[NÖ - WT]Notarzt-Dienst erstmals nicht mehr besetzt

Rettungsbezogenes in den Medien

[NÖ - WT]Notarzt-Dienst erstmals nicht mehr besetzt

Beitragvon Lan » Mi 4. Mär 2020, 13:08

„In Waidhofen gibt es heute keinen Notarzt“, schlug ein NÖN-Leser am Sonntagabend Alarm. Schon im Jänner war – wie berichtet – bekannt, dass im März ein Notarzt-Engpass im Raum Waidhofen droht.

„Ja, unser Notarzt-Einsatzfahrzeug ist heute Abend nicht besetzt, weil es keinen Notarzt gibt, der den Dienst übernimmt“, bestätigt Rotkreuz-Bezirksstellengeschäftsführer Bernhard Schierer. Aufgrund eines Engpasses sei es nicht möglich, längerfristige Dienstpläne zu erstellen. Lediglich tagesaktuell werde mitgeteilt, ob und welcher Notarzt in Waidhofen Dienst macht.


Quelle: https://www.noen.at/waidhofen/waidhofen ... -194928812
´
Zuletzt geändert von Lan am Mi 4. Mär 2020, 13:09, insgesamt 1-mal geändert.
Lan
Rang: NFSiA
Rang: NFSiA
 
Beiträge: 64
Registriert: Do 23. Jun 2016, 19:16
HiOrg: RK
Dienstverhältnis: Ehrenamtlich
Ort: Industrieviertel

[NÖ - WT]Notarzt-Dienst erstmals nicht mehr besetzt

Beitragvon DAsteini » Mi 4. Mär 2020, 13:42

Tja, ist ja nicht so als wären die Pensionierungen schon 2 jahre bekannt gewesen.

Konkret sind 15 24h-Dienste für März teilweise nicht besetzt. Stand 29.2
Teilweise soll auf Honorarbasis geöffnet werden. Aber mit der Bedingung dass NEF ZT besetzt ist.
DAsteini
Rang: NKA
Rang: NKA
 
Beiträge: 390
Registriert: Do 10. Mär 2016, 16:17
Wohnort: Gänserndorf
HiOrg: RK
2. HiOrg: ASB
Qualifikation: NFS
Dienstverhältnis: Hauptamtlich
Ort: Weinviertel


Zurück zu Medien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste