Tätigkeit bei zwei verschiedene Organisationen

Erfahrungsaustausch über alles Rechtliche

Tätigkeit bei zwei verschiedene Organisationen

Beitragvon cyrux » So 2. Aug 2020, 15:19

Im Industrieviertel gibt es immer wieder Leute bzw. Führungskräfte die meinen eigene (völlig absurde) Regeln erstellen zu können.
Sollte es da Probleme geben würde ich den Weg direkt über den LV gehen, so wurden schon einige Sonderregelungen für nichtig erklärt.
cyrux
VIP
VIP
 
Beiträge: 498
Registriert: Do 4. Jun 2015, 11:41
HiOrg: RK
Qualifikation: NFS
Dienstverhältnis: Ehrenamtlich
Ort: NÖ - Mostviertel

Tätigkeit bei zwei verschiedene Organisationen

Beitragvon RK_RD » Mo 3. Aug 2020, 15:43

The Main Event hat geschrieben:Eben nicht. Eine Bezirksstelle im südlichen NÖ verbietet eine Gastsani-freigabe (für RTW Dienste) für andere Dienststellen. Man bekommt nur eine Gastsani-freigabe für Dienste die man auf der eigenen Dienststelle nicht machen kann (NEF/SNAW fahren, oder NFS in Ausbildung). Vollkommen absurd und nicht im Sinne der hochgelobten Freiwilligkeit des RK. Der Bezirksstellenleiter macht übrigens trotzdem RTW Dienste auf einer anderen Bezirksstelle....


Reden wir von dem Bezirksstellenleiter der ohne Blaulicht-Genehmigung am privat PKW mit Blaulicht unterwegs ist? (Es gilt die Unschuldsvermutung)
RK_RD
Rang: NKI
Rang: NKI
 
Beiträge: 935
Registriert: Mi 15. Jun 2016, 17:33
HiOrg: RK
Qualifikation: NFS
Dienstverhältnis: Ehrenamtlich

Tätigkeit bei zwei verschiedene Organisationen

Beitragvon The Main Event » Mo 3. Aug 2020, 16:34

Keine Ahnung.
The Main Event
Rang: NFSiA
Rang: NFSiA
 
Beiträge: 53
Registriert: Do 1. Sep 2016, 09:45
HiOrg: ASB
Qualifikation: DGKP
2. Qualifikation: NKV
Dienstverhältnis: Ehrenamtlich
Ort:

Tätigkeit bei zwei verschiedene Organisationen

Beitragvon Fabixx20 » Mo 3. Aug 2020, 17:39

Wie ist das eigentlich in Wien geregelt?

Darf man als HA beispielsweise für den ASB Wien fahren und zeitgleich für den SMD als EA Dienst versehen?
Fabixx20
Rang: RS
Rang: RS
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 3. Dez 2019, 11:49
HiOrg: ASB
Qualifikation: RS
Dienstverhältnis: Ehrenamtlich

Tätigkeit bei zwei verschiedene Organisationen

Beitragvon Icemann » Di 4. Aug 2020, 11:14

Du kannst als hauptamtlicher beim smd sein und ehrenamtlich beim rk Wien fahren. Das geht.
Icemann
VIP
VIP
 
Beiträge: 1029
Registriert: So 2. Feb 2014, 09:53

Tätigkeit bei zwei verschiedene Organisationen

Beitragvon Fabixx20 » Di 4. Aug 2020, 15:17

Icemann hat geschrieben:Du kannst als hauptamtlicher beim smd sein und ehrenamtlich beim rk Wien fahren. Das geht.



Gut zu wissen, Dankeschön :)
Fabixx20
Rang: RS
Rang: RS
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 3. Dez 2019, 11:49
HiOrg: ASB
Qualifikation: RS
Dienstverhältnis: Ehrenamtlich

Tätigkeit bei zwei verschiedene Organisationen

Beitragvon eklass » Di 4. Aug 2020, 20:15

Fabixx20 hat geschrieben:Wie ist das eigentlich in Wien geregelt?

Darf man als HA beispielsweise für den ASB Wien fahren und zeitgleich für den SMD als EA Dienst versehen?


Bei der JUH gibt es angeblich die Regelung eines 50km- Radius ab Stadtgrenze, bei der man bei niemandem tätig sein darf. Hab ich aber noch nie schwarz auf weiß wo gesehen und der Konkurrenzauschluss zieht schon mal nicht mehr, wenn man von unterschiedlichen Leitstellen bedient wird.
... aber ich lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen
Benutzeravatar
eklass
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 570
Registriert: Di 26. Nov 2013, 17:14
HiOrg: JUH
Ort: Wien

Tätigkeit bei zwei verschiedene Organisationen

Beitragvon Icemann » Mi 5. Aug 2020, 08:14

Gab es früher nicht mal bei der berufsrettung so eine Regelung?
Inzwischen ist das aber auch egal da kannst bei der berufsrettung sein und in Niederösterreich überall fahren.
Der asb Wien hat nur was dagegen wenn man bei denen ehrenamtlichen ist und beim rk Hauptberuflich.
Icemann
VIP
VIP
 
Beiträge: 1029
Registriert: So 2. Feb 2014, 09:53

Vorherige

Zurück zu Recht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste