ARBÖ steigt in Luftrettung ein

Informationen und Berichte der Flugrettung

ARBÖ steigt in Luftrettung ein

Beitragvon sani268 » Fr 22. Jun 2018, 08:35

Es gibt schon noch einen weiteren Punkt in der Steiermark:
Wir sperren gerade haufenweise Krankhäuser zu und argumentieren das damit, dass dann Tag und NACHT ein Hubschrauber kommt :?
sani268
Rang: RSiA
Rang: RSiA
 
Beiträge: 20
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 16:08
HiOrg: RK
Qualifikation: NFS
Dienstverhältnis: Ehrenamtlich
Ort: Steiermark

ARBÖ steigt in Luftrettung ein

Beitragvon zeillerkommentar » Fr 22. Jun 2018, 10:59

Sag nix gegen das Spitalskonzept. Wirklich gut durchdacht und einmal sinnvoll umgesetzt. Weg von "jedem Bürgermeister sein Spital" und so.
zeillerkommentar
VIP
VIP
 
Beiträge: 1133
Registriert: Mo 25. Nov 2013, 16:57
HiOrg: JUH
Qualifikation: NKI
Dienstverhältnis: Ehrenamtlich

ARBÖ steigt in Luftrettung ein

Beitragvon becksquality » Fr 22. Jun 2018, 12:05

Deshalb ist der neue Stützpunkt ja auch als 24h Stützpunkt ausgeschrieben. Und da macht der Standort um Knittelfeld/St. Michael schon Sinn, da man gut die ganze Steiermark versorgen kann.
becksquality
Rang: RS
Rang: RS
 
Beiträge: 28
Registriert: Do 15. Mai 2014, 14:16
HiOrg: RK
Qualifikation: NKI
Dienstverhältnis: Ehrenamtlich
Ort: ST

ARBÖ steigt in Luftrettung ein

Beitragvon Rheobase » So 24. Jun 2018, 10:07

becksquality: Deshalb ist der neue Stützpunkt ja auch als 24h Stützpunkt ausgeschrieben. Und da macht der Standort um Knittelfeld/St. Michael schon Sinn, da man gut die ganze Steiermark versorgen kann.


Seien wir uns doch ehrlich...am Ende des Tages geht´s doch nur ums Geschäft. Die Versorgung ist jetzt bereits mehr als gesichert. EInen 24h Stützpunkt der v.a. für die Sekundärtranporte nachts genutzt werden wird könnte man genauso in Graz oder Niederöblarn etablieren. Das Wetter läßt sich da und dort nicht beeinflussen, und bei Schlechtwetter hebt kein sowieso Hubschrauber Nachts ab, egal wo er steht. Außerdem wäre der Standort Niederöblarn geographisch viel näher zum zukünftigen Spital bei Liezen als der in St. Michael falls man mit dem (unlogischen) Zeitargument kommen sollte.
Es geht doch beinhart um die Sicherung des Einsatzgebietes Hochsteiermark vor anderen Mitbewerbern und v.a. um die Erhaltung der alpinen Gebiete der Hochsteiermark, die absolute Gewinnbringer für die Organisationen sind. Der Nachtbetrieb ist sozusagen doch "Nebensache". Das ist nicht verwerflich, aber ob´s sinnvoll ist Tiroler Verhältnisse in der Steiermark zu schaffen ist denke ich fraglich.
Dennoch bin ich gespannt obs die ARA zusammen bringt den ÖAMTC auszuboten.....
Rheobase
VIP
VIP
 
Beiträge: 490
Registriert: Fr 28. Mär 2014, 08:55
2. Qualifikation: Notarzt
Dienstverhältnis: Hauptamtlich

ARBÖ steigt in Luftrettung ein

Beitragvon Rheobase » Fr 28. Sep 2018, 19:30

Rheobase
VIP
VIP
 
Beiträge: 490
Registriert: Fr 28. Mär 2014, 08:55
2. Qualifikation: Notarzt
Dienstverhältnis: Hauptamtlich

ARBÖ steigt in Luftrettung ein

Beitragvon cyrux » Di 2. Okt 2018, 21:19

zeillerkommentar hat geschrieben:Sag nix gegen das Spitalskonzept. Wirklich gut durchdacht und einmal sinnvoll umgesetzt. Weg von "jedem Bürgermeister sein Spital" und so.

Irgendwo bestimmt aber sicher nicht in der Obersteiermark.

Wenn dir z.b. in Mariazell was passiert dann hoffe darauf das es so schlimm ist das der Hubschrauber kommt, ansonsten bleibt nur beten und ich bin mit Sicherheit nicht gläubig.
Das "Versorgungszentrum" dort ist katastrophal und die Wege in nächste KH weit.
cyrux
VIP
VIP
 
Beiträge: 404
Registriert: Do 4. Jun 2015, 11:41
HiOrg: RK
Qualifikation: NKI
Dienstverhältnis: Ehrenamtlich
Ort:

ARBÖ steigt in Luftrettung ein

Beitragvon Rheobase » Do 4. Okt 2018, 19:20

Bis dato ist Mariazell vom Stützpunkt Christophorus 15 seit 2004 mit einer Eintreffzeit von 7-10 Minuten je nach Wind und Wetter schon recht gut aus der Luft versorgt. PMit dem neuen Stützpunkt (so wie´s aussieht ÖAMTC) wird das nun auch auf die Nacht ausgeweitet. Mehr als ein Versorgungszentrum wird´s wahrscheinlich dort nicht mehr werden.
Rheobase
VIP
VIP
 
Beiträge: 490
Registriert: Fr 28. Mär 2014, 08:55
2. Qualifikation: Notarzt
Dienstverhältnis: Hauptamtlich

Vorherige

Zurück zu Flugrettung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron