Schuhe von Engelbert Strauss

Vor- und Nachteile, Anleitungen und eigene Erfahrung

Schuhe von Engelbert Strauss

Beitragvon Amphiaraos » Mi 17. Mär 2021, 09:13

Hi!

Da bei mir bald neue Schuhe auf dem Programm stehen, wollte ich fragen ob ihr schon Erfahrung mit den Schuhen von Engelbert Strauss gemacht hat.
Mich persönlich würder der Schuh interessieren.
Amphiaraos
Rang: NFS
Rang: NFS
 
Beiträge: 144
Registriert: Mi 3. Mai 2017, 10:54
HiOrg: RK
Qualifikation: RS

Schuhe von Engelbert Strauss

Beitragvon 112er » Mi 17. Mär 2021, 09:54

Ich kann leider keine Antwort aus erster Hand geben, aber ein Kollege, mit dem ich häufig fahre, hat genau dieses Modell seit ein paar Monaten im Einsatz. Er ist bis jetzt sehr glücklich was ich so mitkriege. Er hat davor schon allerei andere Schuhe (von No-Name bis Haix glaub ich alles) gehabt.
Zuletzt geändert von 112er am Mi 17. Mär 2021, 09:55, insgesamt 1-mal geändert.
112er
Rang: NFSiA
Rang: NFSiA
 
Beiträge: 73
Registriert: Fr 13. Feb 2015, 17:52
HiOrg: ASB
Qualifikation: NKA
Dienstverhältnis: Ehrenamtlich
Ort: Wien

Schuhe von Engelbert Strauss

Beitragvon grissu » Mi 17. Mär 2021, 11:29

Ich habe 2 Paar Kastra mid (dienstlich und privat). Ich kann sie sehr empfehlen, subjektiv bezüglich Trittsicherheit und Tragekomfort meinen HAIX überlegen und haben diese ersetzt. Sie tragen sich auch deutlich weniger klobig und haben daher auch ihren Weg ins Private als Allround-Schuh (Winter, Gelände, ..) gefunden.
Benutzeravatar
grissu
Rang: NFS
Rang: NFS
 
Beiträge: 131
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 21:55
Wohnort: Wien
Qualifikation: Notarzt
Dienstverhältnis: Hauptamtlich
Ort: Wien

Schuhe von Engelbert Strauss

Beitragvon RollatorKing » Mi 17. Mär 2021, 11:49

Ich kenne diese Schuhe nicht, habe aber selbst welche mit Drehverschluss (Ejendals Jalas 1718 Zenit Easyroll-Stiefel), der Verschluss ist genial, ich trage meine Haix nur mehr sehr selten.
Zuletzt geändert von RollatorKing am Mi 17. Mär 2021, 11:50, insgesamt 1-mal geändert.
RollatorKing
Rang: RS
Rang: RS
 
Beiträge: 29
Registriert: Mi 10. Feb 2021, 17:24
HiOrg: RK
Qualifikation: NFS
Dienstverhältnis: Ehrenamtlich
Ort:

Schuhe von Engelbert Strauss

Beitragvon cyrux » Mi 17. Mär 2021, 19:44

Amphiaraos hat geschrieben:Hi!

Da bei mir bald neue Schuhe auf dem Programm stehen, wollte ich fragen ob ihr schon Erfahrung mit den Schuhen von Engelbert Strauss gemacht hat.
Mich persönlich würder der Schuh interessieren.

Genau den hab ich in meinem "Brotberuf" im Einsatz, ich bin vollkommen zufrieden damit.
cyrux
VIP
VIP
 
Beiträge: 555
Registriert: Do 4. Jun 2015, 11:41
HiOrg: RK
Qualifikation: NFS
Dienstverhältnis: Ehrenamtlich
Ort: NÖ - Mostviertel

Schuhe von Engelbert Strauss

Beitragvon Response144 » Mi 17. Mär 2021, 23:03

Einige Kollegen haben sich diese Modell 2020 im Sommer zugelegt und sind bis heute sehr zufrieden damit.
Ich persönlich will meine Haix aber nichtmehr missen, auch wenn sie mir manchmal zu „laut“ sind.
Response144
Rang: RSiA
Rang: RSiA
 
Beiträge: 23
Registriert: Mo 7. Dez 2020, 21:15
HiOrg: RK
Dienstverhältnis: Hauptamtlich

Schuhe von Engelbert Strauss

Beitragvon naloxon » Do 18. Mär 2021, 08:14

Ich liebe meine HAIX, aber der Zipp ist bei einem Schuh schon sehr ausgefranst weshalb der Schuh manchmal nicht öffnen geht. Richtig nervig.
NFS-NKV (Ö), RS (D), immer auf der Suche nach spannenden Gastdiensten im In- und Ausland.
naloxon
Rang: RS
Rang: RS
 
Beiträge: 31
Registriert: Do 12. Nov 2020, 16:05
HiOrg: RK
Qualifikation: NKV
Dienstverhältnis: Ehrenamtlich
Ort: Weinviertel

Schuhe von Engelbert Strauss

Beitragvon eklass » Do 18. Mär 2021, 08:54

Kenne den Schuh zwar auch nicht, beim Umgang mit Körperflüssigkeiten, was ja selten aber doch vorkommt, hab ich dann doch lieber Leder als Cordura. Und da es auch nur ~50g Unterschied pro Schuh ist werd ich auch weiterhin bei Haix bleiben.

@naloxon: https://www.haix.de/haix-reissverschluss-701036

Kosten 16€/Stück
... aber ich lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen
Benutzeravatar
eklass
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 627
Registriert: Di 26. Nov 2013, 17:14
HiOrg: JUH
Ort: Wien

Schuhe von Engelbert Strauss

Beitragvon RedTiger » Do 18. Mär 2021, 09:41

Amphiaraos hat geschrieben:Hi!

Da bei mir bald neue Schuhe auf dem Programm stehen, wollte ich fragen ob ihr schon Erfahrung mit den Schuhen von Engelbert Strauss gemacht hat.
Mich persönlich würder der Schuh interessieren.


Ich persönlich nicht, habe aber schon einige KollegInnen damit gesehen, diese sind anscheinend zufrieden.
Ich habe an diesem Modell allerdings kein Interesse. Ich verwende seit mittlerweile 15 Jahren HAIX Airpower (in den verschiedenen Generationen) und bin damit äußerst zufrieden. Die Engelbert-Strauss Schuhe sind mir persönlich zu niedrig (meine Haix Airpower haben mich schon mehrmals vor dem Umknöcheln gerettet), auch wie von eklass erwähnt halte ich das Material für diverseste Verunreinigungen nicht optimal zum reinigen.
NFS-NKI, PHTLS-Provider, AMLS-Provider, EPC-Provider, ERC-ALS-Provider, ERC-PALS-Provider, MA70-ABC-SEG, Basisausbildung f. Strahlenschutz gem. ÖNorm, ASB-EH-Trainer
RedTiger
VIP
VIP
 
Beiträge: 1100
Registriert: Mi 22. Apr 2015, 16:22
HiOrg: MA70
2. HiOrg: ASB
Qualifikation: NKI
Dienstverhältnis: Hauptamtlich & Ehrenamtlich
Ort: Wien


Zurück zu Geräte, Fahrzeuge & Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron