RTW mit Doppelkabine

Vor- und Nachteile, Anleitungen und eigene Erfahrung

RTW mit Doppelkabine

Beitragvon Einsatzleitner » Mo 13. Jul 2020, 23:52

https://youtu.be/K-acnUFl_zo
Man entdeckt doch immer wieder was neues ;)
CAVE: Kann Spuren von Sarkasmus enthalten.
Einsatzleitner
VIP
VIP
 
Beiträge: 612
Registriert: So 20. Mär 2016, 21:58
HiOrg: RK
Qualifikation: NKV
Dienstverhältnis: Hauptamtlich & Ehrenamtlich
Ort: OÖ & Wien

RTW mit Doppelkabine

Beitragvon maximilian » Di 14. Jul 2020, 11:52

den würde ich mir gerne mal live ansehen bzw. selbst mal einen patienten drinn versorgen...

schaut aber überraschend gut aus das teil (jetzt nicht optisch, sondern vom einbau)
maximilian
VIP
VIP
 
Beiträge: 634
Registriert: Fr 29. Nov 2013, 12:27
HiOrg: RK
2. HiOrg: ÖBH
Qualifikation: NKV

RTW mit Doppelkabine

Beitragvon RedTiger » Di 14. Jul 2020, 12:15

Das mit dem drehbaren Kasten beim Einstieg sieht interessant aus. Auch die Anbringung von Laden/Schütten/Bedienelementen sieht ergonomisch aus.
Ausbauer ist der bei uns eigentlich kaum bekannte deutsche Ausbauer "Hospimobil". Die Website von denen gibt leider nichts her, die ist etwas auf 2000er lvl und die Bilder ewig alt.
NFS-NKI, PHTLS-Provider, AMLS-Provider, EPC-Provider, ERC-ALS-Provider, ERC-PALS-Provider, MA70-ABC-SEG, Basisausbildung f. Strahlenschutz gem. ÖNorm, ASB-EH-Trainer
RedTiger
VIP
VIP
 
Beiträge: 1100
Registriert: Mi 22. Apr 2015, 16:22
HiOrg: MA70
2. HiOrg: ASB
Qualifikation: NKI
Dienstverhältnis: Hauptamtlich & Ehrenamtlich
Ort: Wien

Re: RTW mit Doppelkabine

Beitragvon Dorsk » Di 14. Jul 2020, 12:39

Ich hätte aber die Tür des hinteren Teils der Kabine zur Straßen-abgewandten Seite nach rechts gesetzt.

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk
Dorsk
Rang: NFSiA
Rang: NFSiA
 
Beiträge: 64
Registriert: Sa 11. Jul 2015, 02:54

Re: RTW mit Doppelkabine

Beitragvon maximilian » Di 14. Jul 2020, 12:47

Dorsk hat geschrieben:Ich hätte aber die Tür des hinteren Teils der Kabine zur Straßen-abgewandten Seite nach rechts gesetzt.

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk


stimmt, ich wohl auch, wäre interessant was da der Gedanke dahinter war
maximilian
VIP
VIP
 
Beiträge: 634
Registriert: Fr 29. Nov 2013, 12:27
HiOrg: RK
2. HiOrg: ÖBH
Qualifikation: NKV

Re: RTW mit Doppelkabine

Beitragvon virtue » Di 14. Jul 2020, 14:28

maximilian hat geschrieben:
Dorsk hat geschrieben:stimmt, ich wohl auch, wäre interessant was da der Gedanke dahinter war

Möglicherweise, dass Aus- und Einsteigen aus einem einem Auto schneller geht, als das Aus- und Einladen (und An- bzw. Abschnallen) eines Zutragsessel. Zumal man da mehr Hand-Auge-Koordination braucht als zum Einsteigen in einen RTW. Dann braucht man ein bisschen länger oder irgendwo geht ein Verschluss nicht gleich zu und man steht gleichmal eine halbe Minute bis Minute länger als gedacht neben dem Fahrzeug ohne auf den Fließverkehr zu achten bzw. eigentlich mit anderen Dingen beschäftigt zu sein.

Also ich persönlich würde die Variante wie umgesetzt bevorzugen.

Und ingesamt ein sehr spannendes, ungewöhnliches Fahrzeug. Das aber viele brauchbare Ideen umsetzt und auf den ersten Blick ergonomischer aussieht, als die meisten anderen RTWs
virtue
Rang: NFS
Rang: NFS
 
Beiträge: 103
Registriert: Di 3. Dez 2013, 10:14


Zurück zu Geräte, Fahrzeuge & Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron