Einheits-RTW-C Niederösterreich

Vor- und Nachteile, Anleitungen und eigene Erfahrung

Einheits-RTW-C Niederösterreich

Beitragvon Sani0815 » Do 5. Mär 2020, 09:01

RK_RD hat geschrieben:Da werden sich wohl einige zurückgebliebene Durchgesetzt haben, die meinen mit dem RTW auch Krankentransporte fahren zu müssen.


Zwar sinnlos aber wie erwähnt wäre auch das möglich - man müsste halt nur mal von der Bastlerfirma zu einem RTW-Ausbauer wechseln.
Sani0815
Rang: NFS
Rang: NFS
 
Beiträge: 137
Registriert: Mi 16. Mär 2016, 16:31
HiOrg: ASB
Qualifikation: NKV
Dienstverhältnis: Ehrenamtlich

Einheits-RTW-C Niederösterreich

Beitragvon cyrux » Do 5. Mär 2020, 10:32

RK_RD hat geschrieben:Da werden sich wohl einige zurückgebliebene Durchgesetzt haben, die meinen mit dem RTW auch Krankentransporte fahren zu müssen.

Stimmt, die Leitstelle.
"KT-Events im Rahmen eines effizienten Ressourceneinsatzes auf der Rückfahrt vom KH"

Aber nachdem hier ohnehin nur unbeschlossene Halbwarheiten diskutiert werden, werfe ich in den Raum: Wer sagt das es nur den RTW-C betrifft was Standard angeht? ;)
cyrux
VIP
VIP
 
Beiträge: 476
Registriert: Do 4. Jun 2015, 11:41
HiOrg: RK
Qualifikation: NFS
Dienstverhältnis: Ehrenamtlich
Ort:

Einheits-RTW-C Niederösterreich

Beitragvon Sani0815 » Do 5. Mär 2020, 10:36

Die Leitstelle fordert NICHT, dass für KTs zwingend ein fixer Tragsessel verwendet wird. Es sind auch einige RTWs ohne sowas unterwegs - meines Wissens mittlerweile auf der Koffer-RTW des RK Schwechat in welchen der auch ursprünglich ziemlich katastrophal rein musste.
Sani0815
Rang: NFS
Rang: NFS
 
Beiträge: 137
Registriert: Mi 16. Mär 2016, 16:31
HiOrg: ASB
Qualifikation: NKV
Dienstverhältnis: Ehrenamtlich

Einheits-RTW-C Niederösterreich

Beitragvon RK_RD » Do 5. Mär 2020, 10:48

cyrux hat geschrieben:
RK_RD hat geschrieben:Da werden sich wohl einige zurückgebliebene Durchgesetzt haben, die meinen mit dem RTW auch Krankentransporte fahren zu müssen.

Stimmt, die Leitstelle.
"KT-Events im Rahmen eines effizienten Ressourceneinsatzes auf der Rückfahrt vom KH"



Damit steht der RTW aber für seinen eigentlichen Zweck nicht zur Verfügung. In Zeiten von GPS Ortung und wo das schnellst eintreffende Rettungsmittel entsendet werden soll, kann ich mir doch dieses Rettungsmittel nicht aus dem Spiel nehmen.

Außerdem wie kommst du darauf dass dies von der Leitstelle ausgeht? Die hat damit gar nichts am Hut. Oder ist deine Leitstelle für die Buchhaltung bei deiner Dienststelle zuständig?
RK_RD
Rang: NKI
Rang: NKI
 
Beiträge: 904
Registriert: Mi 15. Jun 2016, 17:33
HiOrg: RK
Qualifikation: NFS
Dienstverhältnis: Ehrenamtlich

Einheits-RTW-C Niederösterreich

Beitragvon cyrux » Do 5. Mär 2020, 13:20

Das stimmt schon, sie fordert es nicht aber es wird so disponiert, egal wie der RTW/KTW ausgestattet ist.

Beispiel: KTW wird so disponiert als hätte er 2 Tragsessel, ob dem so ist oder nicht ist irrelevant.
Natürlich bleibt es jeder Org selbst überlassen wie die Fahrzeuge ausgestattet werden.
cyrux
VIP
VIP
 
Beiträge: 476
Registriert: Do 4. Jun 2015, 11:41
HiOrg: RK
Qualifikation: NFS
Dienstverhältnis: Ehrenamtlich
Ort:

Einheits-RTW-C Niederösterreich

Beitragvon Lan » Do 5. Mär 2020, 13:21

https://www.facebook.com/roteskreuztull ... =3&theater

Erste Fahrzeug im LVNÖ mit gelber! Beklebung
Lan
Rang: NFSiA
Rang: NFSiA
 
Beiträge: 73
Registriert: Do 23. Jun 2016, 19:16
HiOrg: RK
Dienstverhältnis: Ehrenamtlich
Ort: Industrieviertel

Einheits-RTW-C Niederösterreich

Beitragvon RK_RD » Do 5. Mär 2020, 14:25

cyrux hat geschrieben:Das stimmt schon, sie fordert es nicht aber es wird so disponiert, egal wie der RTW/KTW ausgestattet ist.

Beispiel: KTW wird so disponiert als hätte er 2 Tragsessel, ob dem so ist oder nicht ist irrelevant.
Natürlich bleibt es jeder Org selbst überlassen wie die Fahrzeuge ausgestattet werden.


Ein RTW-C soll so disponiert werden als hätte er 2 Tragsessel?

Naja man muss als Mannschaft schon auch den Mund aufmachen können und wenn's nicht geht, es der Leitstelle mitteilten.
RK_RD
Rang: NKI
Rang: NKI
 
Beiträge: 904
Registriert: Mi 15. Jun 2016, 17:33
HiOrg: RK
Qualifikation: NFS
Dienstverhältnis: Ehrenamtlich

Einheits-RTW-C Niederösterreich

Beitragvon sani223 » Do 5. Mär 2020, 15:17

RK_RD hat geschrieben:
cyrux hat geschrieben:Das stimmt schon, sie fordert es nicht aber es wird so disponiert, egal wie der RTW/KTW ausgestattet ist.

Beispiel: KTW wird so disponiert als hätte er 2 Tragsessel, ob dem so ist oder nicht ist irrelevant.
Natürlich bleibt es jeder Org selbst überlassen wie die Fahrzeuge ausgestattet werden.


Ein RTW-C soll so disponiert werden als hätte er 2 Tragsessel?

Naja man muss als Mannschaft schon auch den Mund aufmachen können und wenn's nicht geht, es der Leitstelle mitteilten.



Fahrzeugtypen lt. 144NNÖ:

RTW-CN – Rettungstransportwagen Typ C

Aufgabengebiet: RD-Events (KT-Events im Rahmen eines effizienten Ressourceneinsatzes auf der Rückfahrt vom KH )


RTW-C – Rettungstransportwagen Typ C

Aufgabengebiet: hauptsächlich RD-Events, aber auch Qualifizierter Krankentransport


Das N macht den unterschied.

Und beim Typ C muss ein NFs drauf sein
sani223
Rang: NKA
Rang: NKA
 
Beiträge: 356
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 01:25
Qualifikation: NKV
Dienstverhältnis: Ehrenamtlich

Einheits-RTW-C Niederösterreich

Beitragvon SaniS » Do 5. Mär 2020, 19:02

sani223 hat geschrieben:
Fahrzeugtypen lt. 144NNÖ:

im Rahmen eines effizienten Ressourceneinsatzes auf der Rückfahrt vom KH )

RTW-C – Rettungstransportwagen Typ C


Also laut Ausstattungsliste von NÖ ist das kein Typ C, sondern max. ein Typ B (was ja in der englischen EN auch ein Rettungswagen ist)

Unabhängig davon - ein RTW (mind. 1 NFS als TF) macht keinen KT - zumindest bei uns unter Tags. Ausgehend von der Alarmierung. Beim Transport ist es zu 85% ein KT ....
Zuletzt geändert von SaniS am Do 5. Mär 2020, 19:33, insgesamt 2-mal geändert.
SaniS
VIP
VIP
 
Beiträge: 789
Registriert: Fr 20. Dez 2013, 18:25
Qualifikation: NFS
Dienstverhältnis: Hauptamtlich & Ehrenamtlich

Re: Einheits-RTW-C Niederösterreich

Beitragvon leibschüsselfahrer » Do 5. Mär 2020, 20:15

Es behauptet ja auch keiner, dass es ein Typ C lt. EN ist. Das NÖ Rettungsdienst-Gesetz kennt eine Fahrzeugkategorie, die "RTW-C" heißt, und sowas ist das Auto.

Warum die so heißt, und nicht irgendwie anders -> Gesetzgeber fragen. ;-)
leibschüsselfahrer
VIP
VIP
 
Beiträge: 586
Registriert: Fr 2. Mai 2014, 09:39
HiOrg: RK
Qualifikation: NKI

VorherigeNächste

Zurück zu Geräte, Fahrzeuge & Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste