Neues Handbuch für Notfall und Rettungssanitäter"

Informationen und Hilfe zur RS- und NFS-Ausbildung

Neues Handbuch für Notfall und Rettungssanitäter"

Beitragvon sanioö » So 28. Feb 2021, 19:51

Mich würde interessieren ob wer näheres weiß wann denn die neue Version der "Handbuch für Notfall und Rettungssanitäter" von Redlsteiner rauskommt. Mir wurde gesagt dass, das eins der besten Bücher zur Fortbildung ist.
Ich hab von Kollegen gehört das es Mitte diesen Jahres erscheinen soll aber was genaueres bzw aktuelles weiß ich nicht.
Vielleicht weiß ja einer unter euch da mehr? bzw. was ist eure Meinung zur alten Version?
sanioö
Rang: RSiA
Rang: RSiA
 
Beiträge: 10
Registriert: Mo 16. Nov 2020, 21:52
Qualifikation: RS
Dienstverhältnis: Ehrenamtlich
Ort:

Neues Handbuch für Notfall und Rettungssanitäter"

Beitragvon maximilian » So 28. Feb 2021, 20:53

wann und ob ein neues rauskommt weiß ich nicht..

bezüglich dem "eins der besten Bücher zur Fortbildung" will ich aber kurz meinen Senf abgeben.

Ich finde das Buch ist wirklich extrem gut für sehr engagierte RS bzw Personen die kurz vor dem NFS stehen bzw dieser grad läuft zur Ergänzung.
In der NFS Ausbildung selbst ist finde ich der LPN wirklich das bessere Buch um die NFS Inhalte zu übermitteln - jedoch nicht so selbsterklärend wie das Handbuch. Also begleitend mit Unterricht ist der LPN super.
Zum selbst fortbilden das Handbuch.
maximilian
VIP
VIP
 
Beiträge: 616
Registriert: Fr 29. Nov 2013, 12:27
HiOrg: RK
2. HiOrg: ÖBH
Qualifikation: NKV

Neues Handbuch für Notfall und Rettungssanitäter"

Beitragvon zeillerkommentar » So 28. Feb 2021, 20:59

Info aus 1. Hand sagte Herbst. Geplant war es ja ursprünglich fürs letzte Jahr, jetzt nehmen sie wohl die ERC Guidelines 2020/21 rein, alles andere wäre wirklich doof.
zeillerkommentar
VIP
VIP
 
Beiträge: 1214
Registriert: Mo 25. Nov 2013, 16:57
HiOrg: JUH
Qualifikation: NKI
Dienstverhältnis: Ehrenamtlich

Neues Handbuch für Notfall und Rettungssanitäter"

Beitragvon Menico » Mo 1. Mär 2021, 12:07

sanioö hat geschrieben:Mir wurde gesagt dass, das eins der besten Bücher zur Fortbildung ist.

Von wem hast das gehört? Bekommt derjenige evtl. Provision? :lol:
So viel können sie das Buch gar nicht anpassen, dass es auch nur annähernd an den LPN San rankommt.

Es wird zwar sehr viel gutes an Maßnahmen etc. gezeigt aber es fehlt die Grundlage um auch das WARUM zu verstehen bzw. sind die Grundlagen viel zu oberflächlich.
Im LPN San gibts die sehr verständlich geschriebenen Kapitel zu den Grundlagen. Bei den Teilen wo es um Maßnahmen/Versorgung geht, machts dann oft "klick", wenn du alles mit den Grundlagen verknüpfst.
Dann VERSTEHT man das Zeug auch und LERNT es nicht nur. Und was man verstanden hat vergisst man auch nicht mehr so schnell.
Zuletzt geändert von Menico am Mo 1. Mär 2021, 12:08, insgesamt 1-mal geändert.
NFS-NKI i.A., SEF-PA, ALS-Provider, AMLS-Provider
Menico
Rang: NKV
Rang: NKV
 
Beiträge: 426
Registriert: Do 2. Jul 2015, 16:21
HiOrg: RK
Qualifikation: NKV
Dienstverhältnis: Ehrenamtlich

Neues Handbuch für Notfall und Rettungssanitäter"

Beitragvon naloxon » Mo 1. Mär 2021, 12:53

Da hat OP jetzt aber ein Fass aufgemacht, haha. Ich geb auch mal meinen Senf dazu. Für den NFS war mir der LPN nur als Nachschlagewerk gut genug, weil ich vermutlich einfach überfordert war. Da kommt ein NFSiA-Buch wie es hier beschrieben wird sehr gelegen. Jetzt bin ich schon länger auf der Suche nach guten Büchern, schaue aber fast alles im LPN nach, weil wie eh schon hier erwähnt alles erklärt wird. Ich glaube der wahre Wert des LPNs ergibt sich erst wenn man schon NFS ist und ihn eigentlich nichtmehr für Prüfungen etc braucht.
NFS-NKV (Ö), RS (D), immer auf der Suche nach spannenden Gastdiensten im In- und Ausland.
Benutzeravatar
naloxon
Rang: RS
Rang: RS
 
Beiträge: 27
Registriert: Do 12. Nov 2020, 16:05
HiOrg: RK
Qualifikation: NKV
Dienstverhältnis: Ehrenamtlich
Ort: Weinviertel

Neues Handbuch für Notfall und Rettungssanitäter"

Beitragvon Luke » Mo 1. Mär 2021, 13:05

Ich hoffe ihr meint den LPN für Deutschland? Der für Österreich ist meiner Meinung nach nicht besonders gut. Da fehlen viele Themen (z.B. Sepsis) und vieles ist auch sehr veraltet. Ist ein Buch von 2018 mit dem Stand von 2010. Wie man oft hört ist das RK selbst auch nicht sehr zufrieden mit dem LPN. Das Handbuch von Redelsteiner et.al. wird hoffentlich ein gutes neues Standardwerk für NFS werden.
Zuletzt geändert von Luke am Mo 1. Mär 2021, 13:07, insgesamt 2-mal geändert.
Luke
Rang: RSiA
Rang: RSiA
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 1. Sep 2020, 20:49
Qualifikation: NKV
Dienstverhältnis: Ehrenamtlich

Neues Handbuch für Notfall und Rettungssanitäter"

Beitragvon gehtscho32 » Fr 5. Mär 2021, 12:34

Da gibts aber den LPN San Österreich (für RS) und den LPN Notfall-San Österreich -> für NFS(ia)

Alle österreichischen LPN sind sehr empfehlenswert und suchen ihresgleichen in Österreich, das Handbuch für NFS/RS ist leider qualitativ sehr vom Autor des Kapitels abhängig und in sich nicht konsistent.
Benutzeravatar
gehtscho32
Rang: NFS
Rang: NFS
 
Beiträge: 103
Registriert: Mo 10. Dez 2018, 19:30
HiOrg: JUH
Qualifikation: NKI
Dienstverhältnis: Ehrenamtlich
Ort: Wien

Neues Handbuch für Notfall und Rettungssanitäter"

Beitragvon leibschüsselfahrer » Fr 5. Mär 2021, 22:45

gehtscho32 hat geschrieben:Alle österreichischen LPN sind sehr empfehlenswert und suchen ihresgleichen in Österreich, das Handbuch für NFS/RS ist leider qualitativ sehr vom Autor des Kapitels abhängig und in sich nicht konsistent.


Es tut mir leid, ich kenn den LPN Notfall San Österreich recht genau und ich halte von dem Buch wenig. Es fehlt der systematische Aufbau. Dass es mittlerweile standardisiertes Vorgehen gibt und sowas wie ein ABCDE-Schema fehlt völlig. Pharma ist veraltet (die spezielle Pharmakologie). Das war ein sehr gutes Buch vor 10 Jahren, aber nicht mehr heute.
leibschüsselfahrer
VIP
VIP
 
Beiträge: 644
Registriert: Fr 2. Mai 2014, 09:39
HiOrg: RK
Qualifikation: NKI

Neues Handbuch für Notfall und Rettungssanitäter"

Beitragvon gehtscho32 » So 7. Mär 2021, 19:57

Stimmt, so gesehen nicht mehr zeitgemäß - da wär der „Notfallsanitäter heute“ aus D zu empfehlen, aber erschlägt die österreichische Ausbildung um 2-3x so viel Inhalte.
Benutzeravatar
gehtscho32
Rang: NFS
Rang: NFS
 
Beiträge: 103
Registriert: Mo 10. Dez 2018, 19:30
HiOrg: JUH
Qualifikation: NKI
Dienstverhältnis: Ehrenamtlich
Ort: Wien

Neues Handbuch für Notfall und Rettungssanitäter"

Beitragvon naloxon » Mo 8. Mär 2021, 09:04

Im Vergleich zum Handbuch für Notfall- und Rettungssanitäter bin ich aber nicht darauf angewiesen den Herausgeber (Redelsteiner) sympathisch finden zu müssen, um im Geld zu geben. Beim LPN kann ich mir sicher sein, dass die Inhalte zumindest dem aktuellen Stand entsprochen haben und einem peer-review Prozess unterlegen sind. Redelsteiner habe ich persönlich nie kennengelernt, aber in manchen Webinaren. Kann mir da irgendwie keine Meinung bilden und will ihn erstmal nicht finanziell unterstützen. Andere Kollegen wie zB den Dominik Roth, der vermutlich kein Sympathieträger ist aber fachlich einfach Weltklasse ist... wenn der mal so ein Buch rausbringen würde, dann würde ich das sofort kaufen.
NFS-NKV (Ö), RS (D), immer auf der Suche nach spannenden Gastdiensten im In- und Ausland.
Benutzeravatar
naloxon
Rang: RS
Rang: RS
 
Beiträge: 27
Registriert: Do 12. Nov 2020, 16:05
HiOrg: RK
Qualifikation: NKV
Dienstverhältnis: Ehrenamtlich
Ort: Weinviertel

Nächste

Zurück zu Aus-, Fort- und Weiterbildung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste