MA70 Bewerbung

Bereich für Hauptamtliche

MA70 Bewerbung

Beitragvon Marcumar » Mo 14. Nov 2022, 14:43

FlyingFox hat geschrieben:[
Hi! Kannst du auch über die Inhalte in diesem Gespräch Details erzählen? Gerne auch per PN.
Danke und LG


Ja klar.
Es ist ein Fachgespräch. Zwei FISOs oder Ausbildner in der RAK besprechen mit Dir ein paar Dinge aus einem Fragenkatalog.
Hier ein Ausschnitt aus den Fragen:

- CRM. Können Sie mir etwas darüber sagen bzw. was ist das und wie wird es eingesetzt?
- Sie kommen zu einem Patienten und sehen bereits von weitem, dass er schlecht aussieht (SHIT Kriterien), wann geben Sie O2?
- Sie kommen zu einer Patientin, welche gestern gefeiert hat und heute Bauchschmerzen. Was Fragen Sie und wie?
- - Diese Patientin will nicht ins KH. Was machen Sie? Ist KH Indiziert?
- Bei einem VU kommen Sie zu einem bewusstlosen Patienten. B und C Kritisch mit path. Atemmuster und bradykard mit Druckpuls, Worauf deutet das hin und was ist Ihre Behandlungspriorität?
- Bei einem Brand, kann es zu Vergiftungen durch CO kommen. Warum ist CO so gefährlich und wie können Sie den CO Wert messen?
- Nennen Sie die schockbaren Rhythmen.
- Nennen Sie die reversiblen Ursachen bei einem Herz Kreislauf Stillstand.
- Ein Patient hat Hepatitis C, wie schützen Sie sich?
- Wie behandeln Sie ein Kind? Wie unterscheiden Sie ob Kritisch oder nicht Kritisch?

Und so weiter.
Alles eigentlich machbar.
Marcumar
Rang: RSiA
Rang: RSiA
 
Beiträge: 17
Registriert: Fr 28. Okt 2022, 20:53
HiOrg: RK
Qualifikation: NFS
Dienstverhältnis: Ehrenamtlich

MA70 Bewerbung

Beitragvon Medizinalrat » Mo 14. Nov 2022, 21:11

gehtscho32 hat geschrieben:natürlich haben Frauen eine höhere Chance

"Ziel 1: Erhöhung des Frauenanteils in jenen Berufsfeldern, in denen Frauen
unterrepräsentiert sind
Der Anteil der weiblichen Beschäftigten an der Gesamtzahl der Beschäftigten eines jeden
Berufsfeldes der Gemeinde Wien soll nicht kleiner als der Anteil der männlichen
Beschäftigten sein. Festgehalten wird dabei, dass bei Neuaufnahmen in den Dienst der
Gemeinde Wien Bewerberinnen, die für die angestrebte Stelle gleich geeignet sind wie der
bestgeeignete Mitbewerber, solange bevorzugt aufzunehmen sind, solange in dem
betreffenden Berufsfeld Unterrepräsentation besteht.
Sofern Frauen in einem Berufsfeld an der Gesamtzahl der Beschäftigten der Gemeinde
Wien unterrepräsentiert sind, ist eine Erhöhung des Frauenanteils in jenen Dienststellen
zu erreichen, in denen der Frauenanteil in diesem Berufsfeld weniger als 50 Prozent
beträgt.
Jede Erhöhung gilt als Zielerreichung."

https://www.wien.gv.at/menschen/gleichb ... istrat.pdf


Bei den Fachgesprächen haben Frauen keine höhere Chance! Es gibt auch keine Anordnung von "oben" das dies so zu sein hat.
Zuletzt geändert von Medizinalrat am Mo 14. Nov 2022, 21:12, insgesamt 1-mal geändert.
Medizinalrat
Rang: NFSiA
Rang: NFSiA
 
Beiträge: 82
Registriert: So 28. Nov 2021, 20:15
Qualifikation: NKI
Dienstverhältnis: Hauptamtlich & Ehrenamtlich

MA70 Bewerbung

Beitragvon FlyingFox » Di 15. Nov 2022, 16:30

Marcumar hat geschrieben:
FlyingFox hat geschrieben:[
Hi! Kannst du auch über die Inhalte in diesem Gespräch Details erzählen? Gerne auch per PN.
Danke und LG


Ja klar.
Es ist ein Fachgespräch. Zwei FISOs oder Ausbildner in der RAK besprechen mit Dir ein paar Dinge aus einem Fragenkatalog.
Hier ein Ausschnitt aus den Fragen:

- CRM. Können Sie mir etwas darüber sagen bzw. was ist das und wie wird es eingesetzt?
- Sie kommen zu einem Patienten und sehen bereits von weitem, dass er schlecht aussieht (SHIT Kriterien), wann geben Sie O2?
- Sie kommen zu einer Patientin, welche gestern gefeiert hat und heute Bauchschmerzen. Was Fragen Sie und wie?
- - Diese Patientin will nicht ins KH. Was machen Sie? Ist KH Indiziert?
- Bei einem VU kommen Sie zu einem bewusstlosen Patienten. B und C Kritisch mit path. Atemmuster und bradykard mit Druckpuls, Worauf deutet das hin und was ist Ihre Behandlungspriorität?
- Bei einem Brand, kann es zu Vergiftungen durch CO kommen. Warum ist CO so gefährlich und wie können Sie den CO Wert messen?
- Nennen Sie die schockbaren Rhythmen.
- Nennen Sie die reversiblen Ursachen bei einem Herz Kreislauf Stillstand.
- Ein Patient hat Hepatitis C, wie schützen Sie sich?
- Wie behandeln Sie ein Kind? Wie unterscheiden Sie ob Kritisch oder nicht Kritisch?

Und so weiter.
Alles eigentlich machbar.


Danke im Nachhinein für deine Antwort!

Fazit nach Absolvierung: Tatsächlich alles nicht tragisch und absolut machbar!
FlyingFox
Rang: RS
Rang: RS
 
Beiträge: 32
Registriert: Do 23. Aug 2018, 09:46
HiOrg: RK
2. HiOrg: ASB
Qualifikation: NKV
Dienstverhältnis: Ehrenamtlich
Ort: NÖ, Wien

MA70 Bewerbung

Beitragvon Marcumar » Di 22. Nov 2022, 23:48

FlyingFox hat geschrieben:Fazit nach Absolvierung: Tatsächlich alles nicht tragisch und absolut machbar!


Und? Ist es gut gegangen? Heute sind ja die Absagen oder Termino Links rausgeschickt worden.
Marcumar
Rang: RSiA
Rang: RSiA
 
Beiträge: 17
Registriert: Fr 28. Okt 2022, 20:53
HiOrg: RK
Qualifikation: NFS
Dienstverhältnis: Ehrenamtlich

MA70 Bewerbung

Beitragvon FlyingFox » Mi 23. Nov 2022, 19:19

Ja, bin zu den Skillstations eingeladen worden.

Ich werde leider die medizinischen Vorgaben nicht schaffen (BMI) aber ich werde trotzdem hingehn und es durchziehen.
Dann weiß ich im nächsten Jahr dann schon was auf mich zukommt.
FlyingFox
Rang: RS
Rang: RS
 
Beiträge: 32
Registriert: Do 23. Aug 2018, 09:46
HiOrg: RK
2. HiOrg: ASB
Qualifikation: NKV
Dienstverhältnis: Ehrenamtlich
Ort: NÖ, Wien

MA70 Bewerbung

Beitragvon RK_RD » Fr 25. Nov 2022, 10:51

FlyingFox hat geschrieben:Ja, bin zu den Skillstations eingeladen worden.

Ich werde leider die medizinischen Vorgaben nicht schaffen (BMI) aber ich werde trotzdem hingehn und es durchziehen.
Dann weiß ich im nächsten Jahr dann schon was auf mich zukommt.


Dass man gerade im medizinischen Bereich noch am BMI festhält. Da gilt ja jeder muskulöse Sportler als Übergewichtig.
RK_RD
Rang: NKI
Rang: NKI
 
Beiträge: 1069
Registriert: Mi 15. Jun 2016, 17:33
HiOrg: RK
Qualifikation: NFS
Dienstverhältnis: Ehrenamtlich

MA70 Bewerbung

Beitragvon FlyingFox » Sa 26. Nov 2022, 12:59

Ja, die BMI vorgaben sind wirklich ein bissl eigenartig.

Generell find ichs fragwürdig Übergewicht da als Ausschlusskriterium zu nehmen. Ich mach das jetzt seit 5 Jahren und hatte NOCH NIE ein Problem mit meinem Übergewicht.
Da finde ich eher manche Kollegen (und halt öfters auch Kolleginnen) kritisch die mit ihren heißen 45Kg dann doch öfter Schwierigkeiten haben wenns um den 120Kg Patienten ausm dritten Stock geht oder die keine gscheite Drucktiefe zammkriegen. Das gilt natürlich nicht pauschal, ich kenne auch genug zarte Mitstreiter die das trotzdem problemlos schaffen. Genauso wie ich eben dicke Kollegen kenne die alles ohne Probleme können und auch dicke die halt wirklich nach 1 Stock raufgehn selbst im Periarrest sind :D

Aber joa, it is what it is
FlyingFox
Rang: RS
Rang: RS
 
Beiträge: 32
Registriert: Do 23. Aug 2018, 09:46
HiOrg: RK
2. HiOrg: ASB
Qualifikation: NKV
Dienstverhältnis: Ehrenamtlich
Ort: NÖ, Wien

MA70 Bewerbung

Beitragvon Marcumar » Sa 26. Nov 2022, 21:22

FlyingFox hat geschrieben:Ja, die BMI vorgaben sind wirklich ein bissl eigenartig.

Aber joa, it is what it is


Ja, leider sind die Sport / BMI Grenzen nicht "dynamisch" sondern starr.
Auch die der Tragetest kann zum Knock - Out werden. Wird er nicht bestanden, bist Du raus.
Ebenfalls der Ergometer. Hast Du ein schnelles Herz, bist Du raus.

Es ist halt so. Sie wollen am Anfang halt "fittes" Personal haben.
Danach setzt eh jeder ein baucherl an.
Marcumar
Rang: RSiA
Rang: RSiA
 
Beiträge: 17
Registriert: Fr 28. Okt 2022, 20:53
HiOrg: RK
Qualifikation: NFS
Dienstverhältnis: Ehrenamtlich

MA70 Bewerbung

Beitragvon 14G » So 27. Nov 2022, 13:17

Was sind denn da die Grenzen bei BMI und Herzfrequenz?
Notfallsanitäter (NKI) | AMLS | PHTLS | TECC
14G
Rang: RS
Rang: RS
 
Beiträge: 48
Registriert: Di 29. Mär 2022, 20:46
Qualifikation: NFS
Dienstverhältnis: Ehrenamtlich

MA70 Bewerbung

Beitragvon Marcumar » Fr 2. Dez 2022, 16:46

14G hat geschrieben:Was sind denn da die Grenzen bei BMI und Herzfrequenz?


BMI unter 30
HF unter 140 am Ergometer mit 150 Watt (Wobei die Watt entsprechend dem Alter reduziert werden).
Marcumar
Rang: RSiA
Rang: RSiA
 
Beiträge: 17
Registriert: Fr 28. Okt 2022, 20:53
HiOrg: RK
Qualifikation: NFS
Dienstverhältnis: Ehrenamtlich

Vorherige

Zurück zu Hauptberuf

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste