Zunge verschluckt

Berichte, Fotos und Videos von Einsätzen und Übungen

Zunge verschluckt

Beitragvon don.pedro » Mo 28. Feb 2022, 07:00

Bundesliga Fußballspiel in Wien, ein Spieler hat eine Atemwegsverlegung durch die eigene Zunge. Liest man immer wieder. Lebensrettung durch einen Mitspieler. Wie ist der Notfall zu verstehen?
don.pedro
Rang: NKV
Rang: NKV
 
Beiträge: 578
Registriert: Fr 13. Feb 2015, 21:17
2. HiOrg: RK
Qualifikation: NKV
Dienstverhältnis: Ehrenamtlich
Ort: oberösterreich

Zunge verschluckt

Beitragvon ridiculo » Mo 28. Feb 2022, 09:35

Der Notfall liegt insofern vor, als dass ein verlegter Atemweg nicht so lange mit dem Leben vereinbar ist.
ridiculo
Rang: RS
Rang: RS
 
Beiträge: 25
Registriert: Mo 31. Aug 2020, 20:52
Qualifikation: Notarzt
Dienstverhältnis: Hauptamtlich

Zunge verschluckt

Beitragvon eklass » Mo 28. Feb 2022, 13:40

Ich verstehe die Fragestellung nicht.
... aber ich lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen
Benutzeravatar
eklass
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 699
Registriert: Di 26. Nov 2013, 17:14
HiOrg: JUH
2. HiOrg: ASB
Qualifikation: NKI
2. Qualifikation: DGKP
Ort: Wien

Zunge verschluckt

Beitragvon Menico » Mo 28. Feb 2022, 20:33

Es geht um die Formulierung "Zunge verschluckt" schatze ich mal.

Die Zunge ist fest im Mund und kann nicht "verschluckt" werden. Man meint damit das zurücksinken der Zunge in den Mundrachen und die damit verbundene Verlegung der Atemwege.

Mögliche Lösungen u.a.: Kopf überstrecken, Seitenlage oder Esmarch Handgriff
Zuletzt geändert von Menico am Mo 28. Feb 2022, 20:33, insgesamt 1-mal geändert.
NFS-NKI, SEF-PA, ALS-Provider, AMLS-Provider
Menico
VIP
VIP
 
Beiträge: 656
Registriert: Do 2. Jul 2015, 16:21
HiOrg: RK
Qualifikation: NKI
Dienstverhältnis: Ehrenamtlich

Zunge verschluckt

Beitragvon anker » Mi 15. Jun 2022, 15:49

eklass hat geschrieben:Ich verstehe die Fragestellung nicht.



ich glaube, OP hat nicht gewusst, dass es anatomisch nicht möglich ist, die zunge zu verschlucken, sofern sie einem nicht abgeschnitten wurde. :D
anker
Rang: NFSiA
Rang: NFSiA
 
Beiträge: 53
Registriert: Di 8. Mär 2016, 10:37
Qualifikation: NKI
Ort: Wien

Zunge verschluckt

Beitragvon Not-Sanomat » Mi 15. Jun 2022, 21:00

Zunge verschluckt... Also war die Zunge im Ösophagus und verschloss damit die trachea?

Wie? Zunge ist angewachsen. Kann nach hinten fallen... aber nicht verschluckt werden. Esmach, Güdel und gut.
Unbequem und Systemkritisch.
NFS-NKV, ALS-Provider, PHTLS-Provider, AMLS-Provider, BLS Instruktor. Und noch andere Buchstabenkombinationen.
Not-Sanomat
Rang: NFSiA
Rang: NFSiA
 
Beiträge: 68
Registriert: Di 14. Jun 2022, 12:41
HiOrg: RK
Qualifikation: NKV
Dienstverhältnis: Ehrenamtlich


Zurück zu Einsatz-Berichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast