"Zeitlos" in Cannes

Das Imagevideo des Wiener Roten Kreuzes „Zeitlos“ wurde von der Cannes Corporate Media & TV Awards 2015 mit dem Silbernen Delfin in der Kategorie Studierende ausgezeichnet.
Bereits zum 6. Mal wurden am 15. Oktober 2015 die kreativsten Media und TV Beiträge im Palm Beach Cannes gekürt. Alle eingereichten TV- und Online Spots wurden von einer internationalen Jury bestehend aus Oscar- und Emmy-Gewinnern, Fachleuten der Bereiche Marketing und Kommunikation eines Unternehmens, sowie der Medien- und Filmindustrie, bewertet. Unter 772 Einreichungen aus allen Ländern der Welt erreichte das Wiener Rote Kreuz mit seinem Imagevideo „Zeitlos“ den Silbernen Delfin in der Hauptkategorie „Studierende“.


v.l.n.r.: Daniel Berthold, Doris Feik, Severin Ogris

Die beiden Macher des Videos, Severin Ogris und Daniel Berthold, zwei junge Kreative aus Wien, sind überwältigt von der strahlenden Außenwirkung ihres Videos. „Es ist für uns eine riesen Ehre und wir freuen uns total über die Nominierung und diese Auszeichnung. Wir bedanken uns bei allen, die uns bei der Entstehung des Videos unterstützt haben – allen voran Alexander Lang und Doris Feik, die uns dies überhaupt erst ermöglicht haben – und natürlich bei unserem grandiosen Team“, ist Daniel Berthold begeistert.

Mittels Parcouring durchs Wiener Rote Kreuz
Der Film zeigt in kurzen Sequenzen mit eindringlichen Bildern und angenehmem Electronic-Sound, wo und wie Tag für Tag aus Liebe zu den Menschen geholfen wird. Im Zeitraffer und mittels dramaturgischen Einbaus der Trendsportart „Parcouring“ wird der tägliche Einsatz der KollegInnen gezeigt.
Und schnell wird klar: Das Wiener Rote Kreuz begleitet viele Wienerinnen und Wiener, von Kindesbeinen bis ins hohe Alter. „Es ist uns auch ein großes Anliegen zu erwähnen, dass das Rote Kreuz weit mehr bietet als den allgemein bekannten Rettungsdienst oder, aus aktuellem Anlass, die Betreuung von Menschen auf der Flucht. Tagtäglich unterstützt es mit gleichem Engagement auch in vielen anderen Bereichen. Es war uns sehr wichtig Bewusstsein auch für die etwas weniger prominenten Bereiche zu schaffen. Zudem freuen wir uns sehr, dass wir gemeinsam mit dem Wiener Roten Kreuz etwas so tolles auf die Beine stellen konnten.“, so Severin Ogris.
Wir danken der Cannes Corporate Media & TV Awards für die Auszeichnung mit dem Silbernen Delfin in der Kategorie Studentenfilm 2015.

[youtube] Wiener Rotes Kreuz - Zeitlos [/youtube]

Quelle: Presseaussendung / 16.10.2015 10:57 bzw. VORRANGINTERNNEWSLETTER 10/15

Echt gutes Video, auch wenn das „übers Geländer gehüpfe“ etwas übertrieben ist ;D

wirklich nicht schlecht. mir gefällt einerseits die bandbreite die vom grp abgedeckt wird, andererseits ist es angenehm unaufdringlich;