Notarztrettungsdienst in NÖ bis Ende 2016 gesichert

Quelle: News von 144 Notruf NÖ und andere Medien…

Aja, Gemeinderatswahlen sind.

Ein guter Zeitpunkt, um ganz normale Verträge für ganz normale Staatsaufgaben „auf Initiative des Landeshauptmannes“ zu verlängern. :wink:

Sehr Nachhaltig… und Durchschaubar ! Nach der Umstellung auf das NEF System 2015/16 beginnt also ab 2017 die Reduzierung der Stützpunkte. Da bleibt dann noch gut 1,5 Jahre bis zur nächsten Landtagswahl um Gras über die Sache wachsen zu lassen und die Schließung diverser Stützpunkte als „Maßnahme zur erhöhten SIcherheit der Bevölkerung“ zu verkaufen. Es geht nichts über gutes politisches Timing ! :laughing: