[MA70] 13.06.2016 Fortbildung Vernetzung Psychatrie

Es gibt mal wieder eine Fortbildung bei der MA70

Datum: 13.06.2016 16:00 Uhr
Thema: Vernetzung Psychiatrie
Das Verlangen dieser Fortbildungsveranstaltung ist es, Rettungsfachpersonal und NotärztInnen einen fundierten Einblick in die psychiatrischen Versorgungs- und Behandlungsmöglichkeiten in Wien zu gewähren.

Vortragende:

  • OB Friedrich Kovar, BA (Wr. Polizei)
  • Prim. Dr. Peter Langer (2. Psych. Abt. OWS)
  • CHA Prim. Dr. Georg Psota (PSD Wien)
  • SR CHA Dr. Wilhelm Saurma (Wr. Polizeiamtsärzte)

Programm:
16:00 bis 16:10 Langer
Eröffnung
Vorstellung des Projekts und der Vortragenden
Warum Vernetzung Polizei/Notarzt/Notfallsanitäter/Amtsarzt/ambulanter Arzt/Spitalsarzt

16:10 bis 16:25 Kovar
Aufgaben und Möglichkeiten der Polizei UGB und Krankenhaus
Menschenrecht und Psychiatrie

16:25 bis 16:30
Fragen, Antworten, Diskussion

16:30 bis 16:55 Saurma
Aufgaben und Möglichkeiten des Amtsarztes
Unterbringungsverhandlung

16:55 bis 17:00
Fragen, Antworten, Diskussion

17:00 bis 17:40 Psota
Sektorisierung
Ambulante medizinische Versorgung
Medikation bei Psychiatrischen Diagnosen
Vorgehen bei Zwangseinweisungen

17:40 bis 17:45
Fragen, Antworten, Diskussion

17:45 bis 18:00
Pause

18:00 bis 18:50 Langer
Einführung in die stationäre Psychiatrie
Behandlung im PKH

18:50 bis 18:55
Fragen, Antworten, Diskussion

18:55 bis 19:05 Psota
Nachbetreuung
Menschenrecht und Psychiatrie

19:05 bis 19:10
Fragen, Antworten, Diskussion

19:15 bis 19:27 Kovar - Langer-Psota - Saurma
Ausblick und Wünsche

19:27 bis 20:00 Publikum
Ausblick, Wünsche, Anregungen, Rückmeldungen